Das pefekte Hochzeitsgeschenk

  • Bytom
    In Familie,
    Aug 03, 2016
    0 Comments

    Die Wahl eines Geschenkes fällt in manchen Fällen sehr schwer. Vor allem Geschenke zur Hochzeit machen oft Kopfzerbrechen. In diesem Fall ist es ratsam, sich bei dem Hochzeitspaar im Vorfeld genauestens zu informieren. Oftmals stellt das Paar in einem Geschäft einen Hochzeitstisch bereit. Dies erleichtert die Wahl eines passenden Geschenkes enorm.

    Was verschenke ich zur Hochzeit?

    Für das Paar, welches heiratet bietet der Hochzeitstisch den Vorteil, dass unpassende Geschenke so gut wie ausbleiben. Jedoch gilt für denjenigen, der etwas schenken möchte beim Hochzeitstisch das Prinzip: "Wer zuerst kommt, malt zuerst". Gemeint ist hiermit, dass die guten und den eigenen Preisvorstellungen entsprechenden Geschenke in der Regel sehr schnell vergriffen sind. Oftmals bleiben für den, der zu spät kommt lediglich sehr teure Geschenke oder aber zu kleine, billige Geschenke übrig.

    Eine Möglichkeit wäre es, sich mit anderen Freunden abzusprechen und etwas gemeinsam zu schenken.

    Was kann ich noch arrangieren?

    Eine andere Möglichkeit wäre es, mehrere kleine Geschenke zu kaufen. Jedoch möchte man mit einem Hochzeitsgeschenk, vor allem wenn es sich um enge Freunde oder Familienmitglieder handelt, einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dies erreicht man nur mit einem tollen, einmaligen Geschenk.

    Auf die Idee kommt es an!

    Auch hier kommt es natürlich entweder auf den Preis oder aber die Originalität an. Eine tolle Wochenendreise ist ein tolles Geschenk, allerdings sehr teuer und oft unnötig, da das Paar in der Regel eine Hochzeitsreise macht. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Hochzeitsgeschenk für beide Partner brauchbar ist. Küchengeräte sind toll, doch welcher Mann benutzt diese? Persönliche Geschenke kommen erfahrungsgemäß immer sehr gut an. Diese müssen allerdings langfristig geplant werden.

    Etwas persönliches geht nahe

    Beispiele für persönliche Geschenke wären selbst gedrehte Filme, Bilder CDs mit Musik, Fotocollagen über das Kennen lernen und die Beziehung des Paares, ein Buch mit Wünschen und Einträgen aller Freunde und Verwandten oder auch ein eigens zusammengestelltes Sketch-Programm über das Brautpaar. Diese Geschenke sind einmalig, unvergänglich werden dem Paar in jedem Fall in Erinnerung bleiben.

    Den schönsten Tag im Leben versüßen

    Die Hochzeit ist der schönste Tag im Leben. Das ist normalerweise nicht nur ein leerer Spruch sondern bewahrheitet sich sehr oft. Deshalb ist es auch wichtig gerade zur Hochzeit das passende Geschenk zu finden. Denn gerde zur Hochzeit sind die Geschenkideen nciht sehr vielseitig. Das Brautpaar hat heutzutage schon den größten Teil der Wohnungseinrichtung und da heißt es findige Geschenkideen zu suchen. Hier finden Sie Geschenk-Ideen rund um die Hochzeit und Vermählung.

    Denken Sie aber vielleicht auch an Geschenke wie. z.B. Junggesellenabschied T-Shirt Druck mit einem witzigen Spruch um den noch nicht Vermählten vielleicht auch ein bisschen zu ärgern.

    Foto: © Marco Scisetti - fotolia.com

     

    Der Ehering - das Ehepaar beschenkt sich selber...

    Eine Hochzeit soll bei allen Paaren immer einer der schönsten Tage im Leben werden, wenn nicht gar DER schönste und wundervollste Tag im Leben. Man mag sich nun darüber streiten, ob dieser Anspruch nicht genau dem entgegensteht, was man erreichen möchte, aber Fakt ist, dass die Hochzeit voller Symbole steckt. Vom weißen Kleid über den Brautstrauß bis hin zu den Trauzeugen hat nahezu jede Handlung und jedes Accessoire irgendeine tiefergehende Bedeutung. Und eins der wichtigsten Symbole überhaupt sind natürlich die Eheringe.

    Der Ring - das Symbol der Liebe

    Eheringe stehen für immerwährende Liebe, eine treue Ehe, eine wunderschöne Partnerschaft, eine vor dem Recht – und vielleicht auch vor Gott – geschlossene Verbindung, während derer beide Partner Rechte und Pflichten zu erfüllen haben. Eheringe zelebrieren die Liebe, die Ehe und symbolisieren somit auch die Hoffnung, bis das der Tod einen scheidet, zusammen zu bleiben. Statistiken erzählen uns natürlich was anderes.

    Aber viel wichtiger als statistische Zahlen ist doch die Hoffnung und Überzeugung, dass alles gut sein wird. Dass die Ehe bis ins hohe Alter halten wird. Und da die Eheringe so eine große Rolle spielen, sollten sie natürlich auch gut ausgewählt sein.

    Unterschiedliche Ehering

    Heutzutage gibt es Eheringe aus fast jedem Material. Der Klassiker ist natürlich immer noch Gold, gefolgt von Platin, Weißgold und Silber. Auch Edelstahl ist schwer im Kommen. Mehrfarbige Ringe, wie beispielsweise aus Gelbgold und Weißgold treffen zwar nicht jedermanns Geschmack, sind aber außergewöhnlich und lenken die Blicke auch noch nach Jahren auf sich. Die erste Überlegung sollte also immer sein, welches Material passt zu mir.

    Alternative zum Goldring

    Wenn jemand sowieso so gut wie keinen Goldschmuck trägt, macht es auch wenig Sinn, Eheringe aus Gold zu wählen. Dann machen sich silberne Ringe oder Eheringe aus Weißgold wesentlich besser, da sie auch zum Rest der Garderobe und zum eigenen Typ passen, und somit täglich getragen werden können. Was ja auch Sinn und Zweck eines Eheringes ist. Platin ist natürlich die mit Abstand teuerste Wahl, punktet aber dafür mit hoher Qualität. Hat man sich für ein Material seiner Wahl entschieden, folgt natürlich die Frage nach dem Design. Schlicht und elegant, oder geschwungen, oder mit Einsätzen, oder für Sie mit Stein und für Ihn ohne? Diese Fragen muss sich das heiratswillige Paar natürlich selbst beantworten, da dies vom individuellen Geschmack abhängig ist.

    Etwas Ausgefallenes gefällig?

    Ganz kreative Köpfe können sich ihre Eheringe auch selber anfertigen. Damit gewinnt dieses Geschenk an die Liebe, die einen zusammenhält, eine ganz andere Qualität. Denn ein Symbol gefertigt von eigener Hand für den jeweiligen Partner unter fachkundiger Anleitung in einer Goldschmiede ist nochmal etwas ganz Besonderes, das nicht jeder hat. Übrigens: kleine Geschenke erhalten die Liebe frisch, auch und vor allem in einer Ehe.

    Foto: © Dmytro Titov - fotolia.com

    Es ist soweit, eine Hochzeit steht ins Haus - aber da bleibt noch ein klitzekleines Problem - was verschenke ich? Es gibt die verschiedensten Ansichten darüber, was man zu Hochzeit verschenken sollte - und was nicht. Meistens teilt es das Hochzeitspaar auch im Vorfeld mit, was es zur Hochzeit haben möchte. In vielen Fällen wird gerne Geld verschenkt, weil dieses Hochzeitsgeschenk universell ist. Das Hochzeitspaar kann auf diese Weise Geld für den neuen Hausstand oder gar eine Hochzeitsreise ansparen.

    Wer jedoch neben dem Geldgeschenk auch etwas "Originelles" verschenken möchte. Kann die eine oder andere Idee realisieren und dem Hochzeitspaar eine unvergessliche Erinnerung schaffen. Sehr angesagt ist es im Übrigen auch, Geldgeschenke einfach ausgefallen zu verpacken oder zu dekorieren. Wie wäre es beispspielsweise mit einem kleinen Apfelbaum, an dem geldgefüllte Äpfel hängen oder ein randgefülltes Sparschwein, dass es zu zerbrechen gilt?

    Antikes Geschenk

    Ein hübsches altes Familienerbstück ist auch ein originelles Hochzeitsgeschenk. Das kann eine antike Uhr sein, oder eine alte Truhe, ein alter Schrank. Sie können diese Antiquitäten restaurieren lassen. Das Brautpaar wird sich über dieses Geschenk sehr freuen.

    Für den Hausstand

    möchte man für den Haushalt etwas verschenken, so bietet es sich an, das vorher mit dem Brautpaar abzuklären. Oft landen ungewollte Hochzeitsgeschenke im Keller, und das wäre doch zu schade! Ein Besteck mit Gravur ist eine nette Idee und so kann auch das Hochzeitsdatum verewigt werden.

    Geldgeschenk

    Auch wenn es etwas geizig klingt, aber jedes junge Ehepaar kann eine kleine Finanzsprizte gut gebrauchen. Daher können Sie beruhigt dem jungen Ehepaar ein Geldgeschenk bereiten. Finden Sie das Geldgeschenk zu langweilig, so schmücken Sie Ihr Geldgeschenk originell aus. Dazu gibt es unzählige Bastelbücher im Handel.

    Musical Reise

    Ein schönes Geschenk zur Hochzeit kann auch eine Musical Reise sein. So eine Reise kann man in Form eines Gutscheins verschenken. Wer jedoch schon weiß, welches Musical zu welchem Hochzeitspaar passt, kann direkt zwei Tickets mit Übernachtung für eine solche Musical Reise verschenken. Eine Musical Reise ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis und bleibt den frisch Vermählten lange Zeit in Erinnerung.

    Hochzeitsreise

    Möchten Sie dem Brautpaar zur Hochzeit eine besondere Überraschung bereiten? Eine kleine Reise wäre doch ein gutes Geschenk. Es gibt Kurzreisen oder Tagesreisen aber auch längere oder weitere Reisen, die dem Brautpaar die Möglichkeit bietet nach dem Hochzeitsstress die Zweisamkeit zu genießen.

    Taubenmeer

    Sie wurden zur Hochzeit eingeladen, und möchten den Paar ein besonderes Andenken bereiten? Kein Problem, eine originelle Idee ist, dem Paar ein Meer an fliegenden Tauben zu präsentieren. Dafür müssen Sie sich mit einem Taubenzüchter angagieren. Dieser sollte nach der Trauung vor der Kirche oder vor der Gaststätte etc. die Tauben gegen Himmel fliegen lassen, wenn das Paar erscheint.

    etwas Wertvolles

    Wertvolle Geschenke können Schmuck oder Münzen etc. sein. Besonders attraktiv macht solche Geschenk eine Gravur mit dem Datum und dem Ereignis.

    Foto: © dryfachzoom - fotolia.com

     

    Männergeschenke scheinen auf den ersten Blick einfach zu sein. Krawatten, Socken oder ein Hemd sind zwar nett gemeint, aber lassen die Männerherzen sicherlich in den seltensten Fällen höher schlagen. Dabei sind bei der Auswahl der Geschenke für Männer viele variantenreiche und vielfältige Möglichkeiten gegeben. Da Männer in der Regel selten im Vorfeld Wünsche aussprechen, heißt es zunächst gut hinhören und auch hinsehen. Versteckte Hinweise und die Beachtung der besonderen Vorlieben eines Mannes machen die Geschenkeauswahl wesentlich leichter.

    Sie wissen ja, ...

    in jedem Mann steckt ein Kind, und da Kinder gerne tüfteln, basteln und spielen, kann man diesen Spieltrieb herrlich mit einem passenden Geschenk unterstützen. Hier bieten sich zum Beispiel verschiedene Modellbausätze an, bei denen Mann sich stundenlang verweilen kann, um nach dem Bauende stolz einen Ferrari oder den neuesten Panzer in die Vitrine zu stellen und sein Werk bewundern kann. Ebenfalls beliebt sind Eisenbahnen und das entsprechende Zubehör, welche den Vorteilen haben, dass solch eine Modelleisenbahnanlage nie fertig wird, und man immer wieder ein Teil dazu schenken kann.

    Geschenke für Männer lassen sich auch noch anders gestalten. Gutscheine für einen Tag Bagger fahren, eine Runde über den Nürburgring drehen zu können oder auch ein Wellnesswochenende kommen hervorragend an und lassen entweder das Adrenalin hochjagen oder neue Kräfte für den anstrengenden Männeralltag schöpfen. So lassen sich leicht Geschenke für Männer aussuchen und garantieren die wahre Freude in ihren Augen zu sehen.

    Liebesgeschenk an den Liebsten

    Was gibt es schöneres als seine Zuneigung durch ein Liebesgeschenk zu unterstreichen...

    Das Liebesgeschenk ist etwas ganz besonderes zwischen zwei Liebenden und ist von seiner Art her wesentlich intimer als ein Geschenk für die Freundin, Mutter oder Oma. Je nach Auswahl von solch einem Liebesgeschenk kann man die Romantik spielen lassen, Vorfreude erwecken und eine bleibende Erinnerung hinterlassen.

    Ein ganz besonderes Liebesgeschenk ist es zum Beispiel für jeden Monat des Jahres einen eigenen, individuellen Gutschein zu kreieren. Leicht und schnell gemacht hat der so Beschenkte nicht nur für einen Tag eine Freude, sondern für das ganze kommende Jahr. Solch ein Liebesgeschenk eignet sich hervorragend für den Geburtstag, Weihnachten oder auch den Hochzeits- oder Jahrestag. Ideen für dieses Geschenk sind etwa ein gemeinsames Candlelight-Dinner, ein romantischer Abend zu Hause, Massagen, ein Wochenendausflug oder einen "Wunschfrei-Tag", an dem der Beschenkte den ganzen Tag lang seine Wünsche äußern kann, und falls möglich, auch erfüllt bekommt.

    Da wären noch...

    Weitere Liebesgeschenke können ein Wochenendtrip nach Paris, Mailand oder Istanbul sein, an denen man Zeit für sich als Paar hat und neue Eindrücke mit nach Hause nimmt. Eine weitere Verbundenheit und Liebesbezeugung können Ringe sein, welche mit verschiedenen Daten graviert werden können.

    Ein Liebesgeschenk zu finden ist ein Leichtes, wenn man auf sein Herz hört und entsprechend danach aussucht. Die beste Garantie dafür, dass das Liebesgeschenk auch ankommt und große Freude bereitet.

    Den Liebsten mit der Liebesmassage verwöhnen

    Wenn Sie Ihrem Liebsten mal etwas Besonderes „schenken“ möchten, dann schlage ich Ihnen eine Liebesmassage vor! Wie stellt man sich eine Liebesmassage vor? Also anfangen würde ich damit ein besonderes Massageöl zu besorgen, welches man natürlich auch mit einem Gutschein zu einer Liebesmassage verschenken kann. Sorgen Sie vor Beginn der Liebesmassage für eine sinnliche Stimmung, die zum Beispiel durch Kerzenlicht und stimmungsvolle Musik herbeigeführt werden kann.

    Liebesmassage ja - aber wie?

    Die Liebesmassage lässt sich wie eine gewöhnliche Massage gestalten, wobei natürlich erotische Elemente einfließen können und sollen. Fangen sie am Besten an, Ihren Liebsten sinnlich am Rücken mit dem Massageöl zu massieren. Beine und Arme dürfen bei der Liebesmassage natürlich auch zärtlich mit massiert werden. Ist der Rücken massiert, so darf sich der Liebste umdrehen und sie können ihm ein Gläschen Sekt etc. anbieten. Wie sie die Liebesmassage nun weiter gestalten bleibt Ihnen überlassen.

    Foto: © MAXFX - fotolia.com, pixabay.com

    Bewertung: 
    Noch keine Bewertungen vorhanden