Damenröcke für jeden Geschmack

  • Bytom
    In Fashion,
    Mär 12, 2016
    0 Comments

    Der Mai ist da und das Wetter schmeichelt dem Körper mit angenehmen Temperaturen. Bei herrlichem Wetter ändert sich natürlich auch die Bekleidung und hübsche, trendige Röcke werden wieder Lieblinge der Frauen. Gleichzeitig wird es aber auch Zeit auf Shopping Tour zu gehen. In diesem Frühling und dem folgenden Sommer 2013 dürfen Röcke in ihrem Repertoire nicht fehlen. Die Modedesigner halten viel bereit, gerade Damenröcke machen eine gute Figur.

    Helle Farben und vielleicht Muster das ist der Trend

    Natürlich braucht die sonnenreiche Jahreszeit auch helle Farben. Mode in helleren Farben setzt sich auch beim Rock durch. Vielleicht einmal ein Lederrock mit einem gestanzten Muster und das in der Farbe hellbeige. Das wird viele Blicke auf die Trägerin leiten, das zieht an. Natürlich ist auch Strandleben ein Thema, denn bald geht es raus ans Meer oder einen See. Ein Strickrock mit bunten Details macht schon eine gewisse Strandatmosphäre.
    Das Frühjahr will Muster sehen, der Trend 2013 sind Röcke mit einem großen Muster. Gerade Miniröcke sind hier der letzte Modeschrei. Gepaart mit warmen Farbtönen und dem designten Muster ein absolutes muß.

    Verschiedene Längen ein bekanntes Experiment

    Verschiedene Längen in einem Rock, vielleicht vorne kurz und hinten lang. Ein Trend aus den 90er Jahren wird wieder belebt in diesem Frühjahr 2013. Es ist schon Experiment, aber sieht trotzdem sehr gut aus. Der Geschmack der Damen ist aber immer ausschlaggebend wie erfolgreich solch ein Experiment verläuft. Trotzdem zieht solch ein Modell die Blicke auf sich.

    Ob Jeansrock oder Streifenrock die Auswahl ist brilliant

    Jeansröcke sind eigentlich schon Klassiker, in diesem Frühjahr vielleicht einmal Jeans in gelb. Das macht auch Lust auf den Sommer. Die Kombination mit einem unifarbenen T-Shirt ist vorprogrammiert, denn bei der grellen Farbe passt nicht sehr viel dazu. Der Streifenrock mit breiten Querstreifen, zweifarbig in schwarz und weiß, elegant und sehr extravagant zugleich. Dieser Rock darf nicht fehlen, bei der Auswahl während der Shopping Tour. Maxiröcke sind leicht und lassen den Wind am Stoff spielen. Fleißende Plisseefalten, damit machen Sie eine gute Figur. Viele Dessins und vielleicht raffinierte Stoffzusammensetzungen geben dem Rock leben. Damenröcke für den Frühling gibt es in Hülle und Fülle. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

    Röcke sind traditionell und gleichzeitig modern

    Röcke sind eigentlich traditionelle Kleidungsstücke, aber die Beispiele zeigen immer wieder, dass der Rock  modern ist. Ob Mini- oder Maxiröcke, ihre Vielfalt gibt die Möglichkeit, passend zu jedem Typ das richtige zu finden. Röcke sind auch angenehm beim Tragen, denn der Frühling und Sommer brauchen leichte und bequeme Kleidung. Trotzdem soll Mode und Eleganz nicht zu kurz kommen. Der Rock ist Stilmittel und zeigt Geschmack, die Vielfalt die hier gezeigt wird für das Frühjahr macht gespannt und lädt ein einmal wieder einen Rock anzuprobieren. Der Tragekomfort spricht für sich und gerade das Frühjahr ist die richtige Jahreszeit um einen neuen Trend zu probieren.

    Quelle Fotos: pixabay.com

    Bewertung: 
    Noch keine Bewertungen vorhanden